Subud symbol

Subud® und das Symbol der sieben Kreise sind registrierte Zeichen der World Subud Association (Internationale Subud-Vereinigung)

SUBUD UND DIE WORLD SUBUD ASSOCIATION

Subud ist eine Vereinigung von Menschen, die eine spirituelle Übung praktizieren, Latihan Kejiwaan genannt. Es ist eine Übung der Hingabe gegenüber der göttlichen Kraft in uns selbst. Subud wurde von dem Indonesier Muhammad Subuh Sumohadiwidjojo gegründet, der von 1901 bis 1987 lebte.

Subud steht Menschen aller Glaubensrichtungen offen und auch Menschen ohne religiöse Bindung. Die Mitglieder kommen aus verschieden en Kulturen, Nationalitäten und Gesellschafts schichten, und es gibt kein Subud-Dogma, das die Mitglieder akzeptieren müssten. Die Essenz von Subud ist die eigene Erfahrung des Latihan.

In 83 Ländern gibt es aktive Subudmitglieder. 54 dieser Länder sind Mitglieder der World Subud Association (WSA), der internationalen Dachorganisation von Subud. Die WSA wurde 1991 gegründet und ist als gemeinnützige Organisation in Washington, D.C., USA, eingetragen. Die WSA unterstützt die nationalen Subud-Organisationen darin, zusammen zu arbeiten und die Ausübung des Latihan zu fördern, und sie unterstützt auch Aktivitäten, in denen sich Subudmitglieder engagieren, wie z.B. im Bereich Erziehung und Kultur oder in sozialen oder unternehmerischen Projekten.

Mehr Informationen über die Subud-Organisation finden sich hier.

Die spirituellen Aspekte von Subud werden hier weiter erläutert.

subud.org | subudworldnews.com | susiladharma.org | msubuhfoundation.org | subudlibrary.net
subudprojects.net | subudbooks.com | subud-sica.org | subudvideo.net | Subud Voice | Subud Contacts

English
Español
РУССКИЙ
Française
Deutsch
Srpski
Bahasa